Select your language

|  Thursday 18th Apr 2024

 

Schlag, Annemarie: Artikel in der Chronik Von Essen nach Hessen. 850 Jahre Fronhausen 1159-2009, hrsg. von der Gemeinde Fronhausen, red. Renate Hildebrandt, Friedrich von Petersdorff und Siegfried Becker, Fronhausen 2009: Die jüdische Gemeinde in Fronhausen, S. 821-823; Der jüdische Betsaal in Fronhausen, S. 824-827; Die jüdische Elementarschule in Fronhausen, S. 827-830


Schmitt, Gabriele C.: Ehemalige jüdische Mitbürger und Nachfahren kommen nach Roth: 15-jähriges Jubiläum des Arbeitskreises Landsynagoge Roth, in: Jahrbuch für den Landkreis Marburg-Biedenkopf 2012, S. 217-220; textlich identisch, mit anderer Bildfolge in: Heimatwelt (Weimar/Lahn), H. 48, 2012, S. 3-7


Schmitz, Thomas: Alltag zwischen Bettel und Handel. Synagogengemeinde Roth war die zweitstärkste im Kreis. In: Oberhessische Presse 1983, Nr. 24 (Stadtausgabe).


Schüler entdeckten Mauerreste eines jüdischen Frauen-Bades. Die zehn Jugendlichen graben seit vier Tagen im Hof hinter der Rother Synagoge, In: Oberhessische Presse vom 13. Juni 1996


700 Jahre Roth. Dorfgeschichte in Texten und Bildern. 1302-2002, hrsg. v. Festausschuss 700 Jahre Roth, Marburg 2002


Treue, Wolfgang: Landgrafschaft Hessen-Marburg (Germania Judaica. Historisch-topographisches Handbuch zur Geschichte der Juden im Alten Reich, Tl. IV, 1520-1650), Tübingen 2009.


Versöhnung durch Erinnerungsarbeit (ohne Autor), in: Denkmalpflege in Hessen. Berichte 1997/1998, hrsg. v. Landesamt für Denkmalpflege Hessen, S. 43f.


Wagner, Barbara u.a.: Die jüdischen Friedhöfe und Familien in Fronhausen, Lohra, Roth, Marburg 2009


Weimar, Otto: Weimar präsentiert seine Gotteshäuser: In: Jahrbuch für den Kreis Marburg-Biedenkopf, Marburg-Biedenkopf 2008, S. 137-144; (Landsynagoge Roth, S.141)


Wenz-Haubfleisch, Annegret: Artikel in Die ehemalige Landsynagoge Roth und Gedenkstätte und Museum Trutzhain, hrsg. von Monika Hölscher (Hessische GeschichteN 1933-1945, H. 2), Wiesbaden 2013: Die jüdische Gemeinde in Roth, ihre Synagoge und ihr Friedhof, S. 2-6, Vom Holzdepot und Getreidespeicher zur Gedenk-, Lern- und Begegnungsstätte, S. 11-15; „Niemals schweigen gegenüber Hass und Diskriminierung“ – Lebensbeispiel Herbert Roth, S. 21-25.


Wenz-Haubfleisch, Annegret: Names and Fates, Gedenkbroschüre Stolperstein-Verlegung in Weimar-Roth am 24./25. Aug. 2013, Weimar-Roth 2013, engl. Ausgabe 2014


Wenz-Haubfleisch, Annegret (Zusammenstellung und Redaktion): Stolpersteine für die ermordeten und vertriebenen Mitbürgerinnen und Mitbürger von Roth am 24. und 25. August 2013 – eine Dokumentation, in: Heimatwelt, H. 49, 2014, S. 37-48


Zippert, Christian: Erinnerung um der Zukunft willen. Ansprache anläßlich der Übergabe der wiederhergestellten Synagoge Roth an die Öffentlichkeit am 10. März 1998 (engl.: Remembrance for the Sake of the Future. Speech on the occasion of the opening to the public of the restored synagogue in Roth on 10 March 1998), hrsg. vom Kreisausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Marburg 1998


Von der Ausgrenzung zur Deportation in Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf: Neue Beiträge zur Verfolgung und Ermordung von Juden und Sinti im Nationalsozialismus. Ein Gedenkbuch, hrsg. von Klaus-Peter Friedrich, Marburg 2017; darin: Annemarie Schlag, Fronhausen, S. 249-265, Familie Löwenstein in Oberwalgern, S. 383-385 Gabriele C. Schmitt, Die Briefe der Henni Höchster geb. Walldorf, S. 306-317 Annegret Wenz-Haubfleisch, Roth an der Lahn, S. 161-185.

 
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.