So, 07. Oktober 2018

Moritz Daniel Oppenheim – the first Jewish painter (2017)

Filmvorführung und anschl. Diskussion mit Regisseurin Isabel Gathof

Ort: Capitol Kino in Marburg
Kooperationspartner: Geschichtswerkstatt Marburg,
Ges. f. christlich-jüdische Zusammenarbeit Marburg

Termin
Sonntag, 07. Oktober um 17.45 h im Kino Capitol

Der Film von Regisseurin Isabel Gathof widmet sich dem jüdischen Maler Moritz Daniel Oppenheim. Oppenheim ist ein Hesse, geboren 1799 in Hanau, woher auch die Regisseurin stammt. Er war Porträt- und Historienmaler und gilt als der erste jüdische Maler, der weltweite Berühmtheit erlangte. Seine Kunstwerke finden sich in bedeutenden Museen in aller Welt.

Wie wir auf der Homepage der Produktionsfirma Feinschmeker (http://neu.feinshmekerfilm.de/?page_id=189) lesen können, geht die Regisseurin der Frage nach:

„Wer war dieser außergewöhnliche Künstler, der nicht nur Heinrich Heine, den Vertreter der damals noch jungen Paulskirchen-Demokratie im benachbarten Frankfurt sowie seine dort ansässigen Mäzene aus der renommierten Bankiersfamilie Rothschild auf Leinwand bannte – sondern sich mit seinen Darstellungen zum altjüdischen Familienleben zu einem der wichtigsten visuellen Chronisten des jüdischen Lebensalltags im 19. Jhdt. auszeichnet?“

Und sie beurteilt ihn und sein Werk:

„Die liebevoll dargestellte, detailgetreue Wiedergabe gelebter, jüdischer Rituale macht ihn bis heute nicht nur unter Kunsthistorikern und Judaisten zu einer wertvollen Quelle jüdisch-deutscher Geschichte. Moritz Daniel Oppenheims Oeuvre stand schon seinerzeit für Bestrebungen interkonfessioneller Verständigung. Durch Idealbilder jüdischen Lebens strebte Oppenheim an, einem vornehmlich christlichen Publikum den kulturellen Anpassungsprozess des jüdischen Bürgertums zu demonstrieren und gleichzeitig seinen Glaubensgenossen ein neues Selbstwertgefühl zu vermitteln.“

Oppenheim ist zugleich Kind, visueller Chronist und Gestalter der Zeit der Emanzipation der Juden im 19. Jahrhundert. Dieser Dokumentarfilm nimmt uns mit in eine spannende Epoche deutsch-jüdischer Geschichte!